Reaktionen der Presse auf die Stellungnahme des Deutschen Ethikrates

Nachdem der Deutsche Ethikrat am 24.09.14 seine Stellungnahme zum § 173 StGB bekannt gab und sich darin die Mehrheit der Ethikrat-Mitglieder bezogen auf den Geschwisterinzest für eine Revision des § 173 StGB aussprach, reagiert die Presse mit einer Vielzahl von Anfragen an die Betroffenen sowie mit eigenen Veröffentlichungen.

Auszug der online veröffentlichten … Continue Reading ››

Ein Lichtblick von Christiane Woopen

Prof. Dr. med. Christiane Woopen, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, formuliert nach der Veröffentlichung der Stellungnahme folgenden Lichtblick: „Ich habe die Hoffnung, dass so etwas Wunderschönes und Wertvolles wie die aufrichtige Liebe zwischen zwei Menschen, die keinen anderen Menschen tiefgreifend schädigt, in unserer Gesellschaft lebbar sein möge.“
800px-Saal_der_Bundespressekonferenz

Ethikrat veröffentlicht Stellungnahme zum Inzestverbot

Ethikrat empfiehlt mehrheitlich eine Revision des § 173 StGB zum einvernehmlichen Geschwisterinzest

PRESSEMITTEILUNG 08/2014
Berlin, den 24. September 2014
In seiner heute veröffentlichten Stellungnahme zum Thema Inzestverbot plädiert die Mehrheit der Mitglieder des Deutschen Ethikrates dafür, den einvernehmlichen Beischlaf unter erwachsenen Geschwistern zukünftig nicht mehr … Continue Reading ››

Ethikrat kündigt Veröffentlichung der Stellungnahme zum Inzestverbot an

"Nach intensiven Beratungen wird der Deutsche Ethikrat seine Stellungnahme "Inzestverbot" am Mittwoch, dem 24. September 2014, im Rahmen einer öffentlichen Pressekonferenz vorstellen und der Öffentlichkeit übergeben. Zeit: Mittwoch, 24. September 2014 10:30 Uhr Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Einstein-Saal Jägerstraße 22/23 10117 Berlin"
Quelle: www.ethikrat.org

Geschwisterpaare gegen das Inzestverbot