kuss

DRadio Wissen stellt Inzestverbot auf den Prüfstand

Am 28. März 2013 widmete DRadio Wissen eine Programmstunde dem Thema Geschwisterliebe und Inzestverbot. Auch wenn der Titel des Features, “Brüderchen, komm schlaf mit mir”, zwiespältige Erwartungen weckt , war das Feature rundum gelungen und ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung rund um das immer noch tabuisierte Thema ‘Inzest’.

Brüderchen, komm schlaf mit mir – DRadio Wissen stellt das deutsche Inzestverbot für erwachsene Geschwister auf den Prüfstand

kuss
(lastnightontelevision | Flickr | CC BY 2.0)

Sex zwischen Bruder und Schwester gilt in Deutschland nicht nur als Tabu, er steht unter Strafe. Bis zu zwei Jahren Gefängnis drohen leiblichen Geschwistern, die miteinander schlafen – so steht es im Paragraph 173 des Strafgesetzbuchs. Mitglieder des Deutschen Ethikrates kritisieren, dass ein Verbot die wenigen betroffenen Paare unverhältnismäßig unter Druck setzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>