Bleik-stelpa2

Frauenzimmer? Mannomann…

Bleik-stelpa
Quelle: Salvor | Wikipedia

Über einen “bizzarren Inzestfall” berichtet die von VOX betriebene Internetseite frauenzimmer.de. Es ist nachvollziehbar, dass eine Liebesbeziehung zwischen Mutter und Sohn viele an ihre Toleranzgrenze bringt. Entsprechend abwertend fallen daher auch die Kommentare der User aus. Aber der sensible Umgang mit heiklen Themen scheint bei frauenzimmer.de ohnehin nicht auf der Agenda zu stehen, wie man schnell feststellt, wenn man sich die anderen Beiträge zum Thema “Inzest” dort anschaut, z.B. Inzest: Liebe und Sex unter Verwandten erlauben?

Mit natürlicher Inzestscheu allein sind der plumpe Artikel und die noch plumperen Reaktionen der User nicht mehr zu erklären. Was einem da in der ansonsten so rosa plüschigen und fluffigen Welt der modernen Frauenzimmer begegnet, ist mehr als Scheu, das ist purer Hass und abgrundtiefer Ekel. Was haben wir diesen Menschen nur angetan?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>